Software Entwicklungs Praktikum "TEActive"

Information
Classification: 
Informatik, Wirtschaftsinformatik
Regular Dates: 
Wöchentliche Teammeetings
Contents
Contents: 

Aktuelles:

Der Kick-Off Termin: Donnerstag den 05.04.2018, 17-18 Uhr, Raum IZ 251

Teilnehmer des diesjährigen Software Entwicklungs Praktikum (SEP) werden selbständig ein Softwareprojekt entwerfen und einen Prototypen programmieren. Wir erwarten von unseren Studenten gute Programmierkenntnisse in Java oder Python, eine hohe Motivation und das Interesse daran sich in aktuelle Forschungsthemen einzuarbeiten.

Aufgabe:

In unserer heutigen Gesellschaft steigt die Anzahl der chronischen Beschwerden zunehmend an. Dies äußert sich häufig in Form von Stress-/Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Kopf-, Bauchschmerzen sowie vielen weiteren Leiden. Für solche Beschwerden bieten natürliche Heilmittel, in Form von Tees, Heilkräutern sowie Gewürzen, häufig eine Alternative zum chemischen Pendant.

Um betroffenen Menschen die Suche nach natürlichen Heilmitteln zu erleichtern, soll in dem diesjährigen SEP eine hippe App einwickelt werden, welche (a) die Eingabe von Symptomen/Beschwerden ermöglicht, und (b) als Antwort eine Liste von passenden Heilmitteln an den User liefert.

Um diese Aufgabe zu meistern werden die Teilnehmer zudem ein Back-End entwickeln, welches die Charakteristika eines modernen Information Retrieval Systems aufweist, wie z.B. : Web-Crawler, Indexer, IR-Model und Webschnittstelle.

Teilnehmer des SEP haben die Möglichkeit sich mit aktuellen und spannenden Themen aus den Bereichen Indexing, Data Mining, Natural Language Processing und Deep Learning auseinanderzusetzen.

Egal ob ihr Interesse daran habt mit großen Mengen von Texten (Big Data) zu arbeiten, verstehen wollt, wie man Texte automatisch "verstehen" (Data Mining) kann oder wie man eine ansprechende Oberfläche für unser System entwickelt, in unserem SEP werdet ihr mit all diesen Herausforderungen konfrontiert werden.

 

AttachmentSize
logo.jpg22.08 KB